FAQ

Was ist die Vision von ECOME®?

ECOME® my lovely deo ist ein Deodorant mit dem Ziel ein Ecodorant® zu sein. Was ein Ecodorant® ist? Ganz einfach: ein Deodorant, das sowohl bei der Verpackung als auch bei der Rezeptur nachhaltige Ideen umsetzt: Die ECOME® my lovely deos enthalten einen rein pflanzlichen Deo-Wirkstoff, der durch die biotechnologische Fermentation von Zuckerrüben und Getreide gewonnen wird. Das Wirksystem garantiert 24h Frische – komplett ohne Aluminiumsalze. Die Deos sind 100% vegan zertifiziert und werden in Europa hergestellt. Besonders hervorzuheben, sind auch die Verpackungen der Produkte, die möglichst ressourcenschonend gewählt wurden. Sicherlich geht noch viel mehr! Wir sehen das hier auch nur als Anfang und haben uns zum Ziel gemacht, unsere lovely Deos fortlaufend weiter zu entwickeln, um sie Schritt für Schritt noch nachhaltiger als bereits heute zu gestalten.

 

Wo kann ich EcoMe kaufen?

Du findest unsere ECOME® my lovely deo in allen gängigen Drogeriemärkten (z.B. dm, Rossmann & Müller)

 

Inwiefern versucht ECOME nachhaltiger zu sein als der Standard?

ECOME® my lovely deo versucht sowohl bei den Verpackungen, als auch bei den Rezepturen nachhaltige Ideen umzusetzen. Die ECOME® my lovely deos enthalten unter anderem einen rein pflanzlichen Deo-Wirkstoff, der durch die biotechnologische Fermentation von Zuckerrüben und Getreide gewonnen wird. Alle Produkte werden außerdem in Europa hergestellt und sind vegan zertifiziert. Der Kunststoff der Deo-Deckel besteht zu 100 Prozent aus Recyclat – also recyceltem Plastik, dem neues Leben geschenkt wurde. Die Aluminiumdosen sind Leichtgewichte – sie sind im Vergleich zu einer herkömmlichen Dose rund 20 Prozent leichter und bestehen teilweise aus recyceltem Aluminium. Der CO2 Fußabdruck der lightweight Dose ist somit geringer als bei herkömmlichen Dosen für Deo-Sprays.

 

Wo wird ECOME hergestellt?

Alle ECOME® my lovely deos werden in Europa hergestellt. Denn kurze Transportwege schonen das Klima und die Umwelt.

 

Sind alle ECOME® Produkte vegan?

Alle ECOME® my lovely deo Produkte sind frei von tierischen Inhaltsstoffen und sogar von der „Vegan Society of England“ als vegan zertifiziert. Darum tragen alle ECOME® my lovely deos die bekannte Veganblume auf der Verpackung. Warum wir uns extra haben zertifizieren lassen? Um dir eine Orientierungshilfe im Drogeriemarkt zu geben. Denn natürlich könntest du auch die Inhaltsstoffliste auf der Rückseite (sogenannte INCI) nach tierischen Rohstoffen durchforsten. Allerdings kann man einige Rohstoffnamen gar nicht direkt als „tierisch“ erkennen. Und wieder andere tragen in der Inhaltsliste die gleiche Bezeichnung (z.B. Hyaluronsäure), egal, ob sie tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind.

Da wir davon überzeugt sind, dass dir nicht nur dein Körper und die Umwelt, sondern auch das Wohl der Tiere am Herzen liegt, haben wir uns für die Zertifizierung entschieden. Dies ermöglicht es uns, die Veganblume auf unseren Produkten abzudrucken.

Mehr Informationen erhältst du auch unter: http://vegansociety.com/.

 

Wird ECOME® an Tieren getestet?

Tierversuche sind unter der Kosmetik-Verordnung nicht zugelassen. Die ECOME® my lovely deos wurden somit selbstverständlich nicht an Tieren getestet. Wir verzichten allerdings auf eine konkrete Auslobung „ohne Tierversuche“, da es für Kosmetikprodukte in der EU selbstverständlich ist, dass diese nicht an Tieren getestet wurden.

Tierversuche für kosmetische Fertigprodukte sind schon seit vielen Jahren verboten. Seit 2013 ist auch der Test von Inhaltsstoffen für kosmetische Stoffe nicht mehr zugelassen. Da jedoch alle Inhaltsstoffe, ob natürlichen oder synthetischen Ursprungs, nach den chemikalienrechtlichen Vorgaben abgesichert sein müssen, wurde jeder Stoff (auch Bio-Inhaltsstoffe!) irgendwann mindestens einmal im Tierversuch getestet. Solche Tests können teilweise Jahrzehnte zurückliegen. Daher kann von keinem Kosmetikprodukt (nicht einmal von zertifizierter Naturkosmetik, wie z. B. BDIH-zertifizierten Produkten) behauptet werden, dass es zu „100 % tierversuchsfrei“ ist. Marken und Produkte, die so etwas ausloben, sind nicht ganz ehrlich mit ihren Kunden. Im Gegensatz dazu möchten wir von ECOME® my lovely deo offen und transparent mit dieser Tatsache umgehen. Denn wir können die Tests der Vergangenheit – auch, wenn wir diese gar nicht selber zu verantworten haben – nicht ungeschehen machen.

 

Sind die ECOME® deos auch für empfindliche Haut geeignet?

Unsere ECOME® my lovely deos wurden auch von Personen mit empfindlicher Haut getestet und sind für diese geeignet.

 

Was versteht man unter Fermentation?

Den Deo-Wirkstoff in unseren ECOME® my lovely deos gewinnen wir durch den Prozess der BIOTEC-Fermentation. Bei dieser biotechnologischen Herstellung nutzen wir die gleichen natürlichen Prozesse, die auch beim Keltern von Wein angewendet werden. Unsere Rohstoffe werden zunächst durch die Zugabe von Hefe in Wein verwandelt. Dieser wird anschließend destilliert, so dass wir einen reinen, pflanzlichen Alkohol erhalten. Der Alkohol trägt in unseren Deos zuverlässig zum Schutz vor Geruchsbildung bei.

 

Welche Haltung vertritt ECOME® zum Thema Aluminium-Chlorohydrate (ACH) in Deos?

Aluminium-Verbindungen in Körperpflegeprodukten sind in letzter Zeit sehr häufig diskutiert, da sie aktuell immer wieder mit möglichen Gesundheitsschäden wie einem erhöhten Brustkrebsrisiko oder Alzheimer in Verbindung gebracht werden. Das Deutsche Krebsforschungszentrum (dkfz) widerspricht diesen Vermutungen. Auch das Bundesinstitut für Risikoforschung (BfR) entgegnet, dass es keinerlei Belege für oder gegen diese Thesen gibt, weil Langzeitstudien zur Penetration (Eindringen in den Körper durch die Haut) nicht vorliegen. Das BfR empfiehlt daher, besonders nach der Achselrasur vorsorglich auf die Anwendung von aluminiumhaltigen Deos zu verzichten. Es ist also nichts bewiesen, aber es herrscht sehr viel Verunsicherung. Das Thema Aluminium in Deos entwickelt sich gerade zu einer Glaubensfrage. Daher ist es unsere Meinung, dass jeder für sich selber entscheiden muss, womit er sich wohlfühlt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, verzichtet von Vornherein auf Produkte mit Aluminium, was faktisch immer mehr Leute auch tun.

Da wir dieses stark wachsende Bedürfnis für aluminiumsalzfreie Produkte beim Konsumenten erkannt haben (unabhängig von der wissenschaftlichen Relevanz), haben wir uns dazu entschieden, dem Konsumenten eine Orientierungshilfe zu bieten. Unsere ECOME® my lovely deos sind klar mit dem Hinweis „ohne Aluminiumsalze“ ausgezeichnet, damit diese im Drogerieregal direkt erkannt werden können. Alle Deos von ECOME® sind frei von Aluminiumsalzen.

 

Wie kann ich euch erreichen?

Du erreichst uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns über dein Feedback, Anregungen oder Produkt-Ideen.